By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

I agree

Überprüfung von Werkzeug und Spannvorrichtungen

Überprüfung von Werkzeug und SpannvorrichtungenQualität kann nur so gut sein wie das schwächste Glied in Ihrem Fertigungsprozess. Am Anfang einer neuen Fertigungslinie müssen Fertigungswerkzeuge (Gießformen, Spannvorrichtungen, Halterungen, Pressen usw.) im Zuge präventiver Wartungsmaßnahmen oder vor einem Produktwechsel regelmäßig überprüft, angepasst oder eingespannt werden, um die geforderte Produktionsleistung erbringen zu können. Zudem kann eine falsche Maschinenausrichtung oder eine Änderung der Werkzeug- oder Gussformspezifikationen zu größeren finanziellen Einbußen aufgrund von Nacharbeiten, verschwendeten Ressourcen und Produktionsrückständen führen.

Erfahren Sie, wie Creaform-Lösungen für Qualitätskontrolle Ihnen dabei helfen können, präzise und schnelle Inspektionen bei Spannvorrichtungen, Werkzeugen und Gussformen durchzuführen.

Fordern Sie weitere Informationen an

Werkzeug- und Spannvorrichtungsprüfung/-anpassung

Das Prüfen und Einstellen von Spannvorrichtungen und Werkzeugen vor dem Produktionsstart kann eine langwierige und mühselige Aufgabe sein, insbesondere wenn die Gerätschaften dafür an ein externes Prüflabor geschickt werden müssen. Mit den 3D-Messsystemen von Creaform können Sie schnell und einfach Spannvorrichtungen und Werkzeuge mit maximaler Genauigkeit prüfen, ausrichten und einstellen. Unsere Qualitätskontrolllösungen sind tragbar und einfach zu bedienen. Sie können direkt in der Produktionsumgebung von praktisch jedem Benutzer ohne große Vorkenntnisse eingesetzt werden. Mithilfe der dynamischen und automatischen Ausrichtfunktionen können Sie Ihre Spannvorrichtungen und Werkzeuge in wenigen Minuten exakt einstellen. So verkürzen Sie die Ausrichtphase und verhindern menschliche Fehler.

Gussforminspektion

Bei engen Produktionsterminen müssen Sie sich darauf verlassen können, dass die Gussformen zuverlässig spezifikationsgemäße Teile liefern. Stanz-, Gieß- und Kunststoffspritzverfahren müssen außerdem physikalische Phänomene wie Schrumpfung und Rückfederungseffekt berücksichtigen, die das Erreichen der exakten CAD-Geometrie erschweren. Die 3D-Messsystemlösungen von Creaform helfen Ihnen bei einer stressfreien Inspektion der Gussgeometrie und anfänglich produzierten Teile, um die Anzahl aufwändiger Entwurfsiterationen und -anpassungen zu verringern und um Teile zu fertigen, die mit der CAD-Referenzform übereinstimmen.

Vorteile bei der Verwendung von Creaform-Lösungen bei der Inspektion und Anpassung von Spannvorrichtungen, Werkzeugen und Gussformen
Verkürzung der Zeit für die Inspektion und Anpassung von Spannvorrichtungen und Werkzeugen vor Produktionsstart
Sicherstellen der maximalen Genauigkeit bei allen Ausrichtungen und Anpassungen
Ausrichten und Anpassen aller Spannvorrichtungen und Werkzeuge direkt in der Produktionsumgebung
Verhindern von Fehlern durch den Menschen
Sicherstellen, dass die Gussformen gemäß den Spezifikationen gefertigt werden
Reduzieren von kostenintensiven Entwurfsiterationen und Ungenauigkeiten durch physikalische Phänomene
Verringern der Kosten in Verbindung mit unnötigen Fertigungsläufen aufgrund schlechter Qualität

Unsere Technologien decken die Bedürfnisse unterschiedlichster Beteiligter ab:

  • Messtechniker
  • Leitender Messtechniker
  • Prozessmesstechniker
  • Kalibriermesstechniker
  • QK-Kontrolleur
  • PCMM-Techniker
  • Qualitätsmanager
  • Qualitätskontrollanalytiker
  • Qualitätskontrollkoordinator
  • CMM-Techniker
  • Qualitätskontrollingenieur
  • Fachperson für Fertigungsqualität

Erfahren Sie, wie Creaform Ihr Unternehmen unterstützen kann

Fordern Sie weitere Informationen an